Standortübersicht Shepherd’s Bush, Chiswick und Ealing

 

Übersicht

Chiswick

Bild von Mark Percy

Die Gebiete Shepherd’s Bush, Chiswick und Ealing sind seit langem ein beliebter Ort für Familien und Berufstätige, was auf die attraktive Kombination von Qualitätsimmobilien, guten Schulen und erstaunlichen Verkehrsverbindungen zurückzuführen ist. Es ist auch eine der kulturell vielfältigsten Gegenden Londons, in der über 100 Sprachen gesprochen werden und große, irische, polnische und südasiatische Gemeinschaften leben.

 

Reiseinformationen

Shepherd’s Bush, Chiswick und Ealing sind in Bezug auf öffentliche Verkehrsmittel äußerst gut bedient. Sie haben mehrere Londoner U-Bahn-Stationen, darunter Ealing Broadway, Shepherd’s Bush und Chiswick Park. Diese können Sie zu Orten wie Victoria, Oxford Circus und Kensington bringen.

Es gibt auch viele Buslinien, die dieses Gebiet abdecken, einige davon sind die Nummern 31, 65 und 207, die Sie zu Orten wie Camden Town, Kingston und White City bringen können.

Geschichte

Ealing 1900

Bild von StockCarPete

Man nimmt an, dass der Name Shepherd’s Bush von der Nutzung des Gemeindelandes in der Gegend stammt, das als Rastplatz für die Hirten bei ihren Reisen zum Smithfield Market in London genutzt wurde. Andere glauben, dass der Name von dem Namen einer Person, die in der Gegend lebte, abgeleitet sein könnte, denn Mitte 1600 wurde das Gebiet als “Sheppard’s Bush Green” erfasst.

Der Name Chiswick wurde erstmals im Jahr 1000 in Altenglisch als “Cheese Farm” auf Ceswicanisch verzeichnet. Man nimmt an, dass das Flussgebiet von Duke’s Meadows eine jährliche Käsemesse unterstützte, die bis in die 1700er Jahre stattfand.

Der Name Ealing wurde erstmals im Jahr 700 als “Gillingas” bezeichnet, was aus dem Altenglischen kommt und “Ort der mit Gilla verbundenen Menschen” bedeutet. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich der Name geändert und wurde 1130 als “Illing”, 1243 als “Gilling” und 1254 als “Ylling” bekannt, bis “Ealing” um 1800 zur Standardschreibweise wurde.

Lokal Attraktionen

Vom Einkaufen bis zum Fußballspielen – egal, wer Sie sind, Sie werden etwas finden, was Sie gerne tun!

Shepherd’s Bush Market

Shepherd's Bush Market

Bild von Robin Sones

Seit über 100 Jahren ist der Shepherd’s Bush-Markt einer der bekanntesten Märkte in ganz London und damit eine der Hauptattraktionen der West-Londoner Gemeinschaft. Dies liegt daran, dass der Markt ein authentischer, multikultureller Markt ist und voller Produkte aus der ganzen Welt ist, von Gewürzen bis hin zu frischem Obst und Gemüse. Im echten Markt-Stil gibt es auf dem Hot-Spot auch Stände, an denen wirklich einzigartige Fundstücke verkauft werden, von lebendigen Drucken und Einrichtungsgegenständen bis hin zu Schallplatten und elektronischen Geräten.

The Musical Museum

Musical Museum

Bild von Jim Linwood

Das Musikmuseum verfügt über eine der weltweit bemerkenswertesten Sammlungen von selbstspielenden Instrumenten. Von den kleinsten Uhrwerksspieldosen bis hin zur Mächtigen Wurlitzer enthält diese Sammlung eine erstaunliche Anzahl von Geräten, darunter Orchestrien, Pfeifenorgeln, Nachbildungen von Klavieren und Geigenspielern.

Wenn Sie diese Sammlung besuchen möchten, klicken Sie hier für mehr Informationen

Queens Park Rangers F.C. – Loftus Road

Loftus Road - QPR

Würden Sie gerne etwas Profifussball sehen? Wenn Sie in oder um Shepherd’s Bush sind, ist Loftus Road, die Heimat der Queens Park Rangers F.C., der richtige Ort für Sie.

Klicken Sie hier für mehr Informationen.

Northala Fields

Northana Fields

Bild von David Merrigan

Northala Fields ist ein preisgekrönter Park im Landhausstil mit Sitz in Northolt im Londoner Stadtbezirk Ealing. Er wurde 2008 eröffnet und ist einer der aufregendsten und bedeutendsten Parks in London. Bei Northala Fields geht es um die wirtschaftliche und ökologische Tragfähigkeit der Umwandlung von Abfällen des ursprünglichen Wembley-Stadions und des neuen Einkaufszentrums der Weißen Stadt in einen neuen Park, der Materialien in neue Lebensräume für Wildtiere und eine Reihe von Freizeiteinrichtungen verwandelt.

Northala Fields besteht aus vier künstlichen Hügeln, die neben der A40 Western Avenue stehen, was dazu beiträgt, die Sicht- und Lärmbelästigung zu verringern und ein einzigartiges Wahrzeichen für den Park und den Stadtbezirk zu schaffen. Insbesondere der Aussichtspunkt auf dem höchsten Hügel (22 Meter) bietet einen 360-Grad-Panoramablick auf die Umgebung einschließlich des Zentrums von London und der Canary Wharf.

Auch das Wasser spielt eine erstaunliche Rolle bei dem, was diesen Park so großartig macht. Er verfügt über ein Netz von 6 miteinander verbundenen Fischteichen, einen Modell-Bootssee sowie Teiche, Bäche und Feuchtgebiete für die Tierwelt.

Für weitere Informationen klicken Sie hier

Unterkünfte in Shepherd’s Bush, Chiswick oder Ealing

Wenn Sie daran interessiert sind, eine Gastfamilie zu buchen in Shepherd’s Bush, Chiswick oder Ealing (Zone 3), klicken Sie hier.

Was andere sagen...

Latest From the BLOG

5th Aug, 2015

Hot, Hot, Hot!

Read More
5th Aug, 2015

Red Bull Seifenkistenrennen

Read More